miércoles, 18 de marzo de 2015

Zulia: Land der gutartigen Zittern

Erdbeben oder Erdbeben sind natürliche Gefahren, denen Venezuela zeichnet sich durch seine Nähe zum sismogeneradora Bereich (Plattengrenze) durch den Kontakt zwischen der karibischen Platte und dem südamerikanischen verursacht ausgesetzt. Die Relativbewegung der karibischen Platte in Bezug auf die Südamerikanische Platte ist 12,7 mm / Jahr in Bezug auf die Karibik-Adresse 86,68 'und Südamerika ist 14,2 mm / Jahr in Richtung 270,48 '.

Analysieren Plattentektonik, können wir sehen, dass der See von Maracaibo, in der südamerikanischen Platte befindet, ist in einem System von großen tektonischen Störungen zu finden: Boconó, Oca-Ancon und Santa Marta ein Dreieck im Westen Venezuelas und im Osten bilden von Kolumbien, die Beeinflussung der Seismizität der Region durch die Freisetzung verursachen Erdbeben oder Erdbeben und Nachbeben Energie.
Gliederung Plattengrenze nach Venezuela, wo die Dreieck Bocono Ausfälle, Oca-Ancon und Santa Marta, genannt "tektonischen Block von Zulia" steht

Ähnlich und regionaler Ebene sind in der "tektonischen Block von Zulia", für die Spezialisten, andere Systeme der sekundären Störungen im Untergrund des Sees und der umgebenden Störungen nannte die Perijá präsentiert und Los Andes, von denen unterschieden werden: Falla El Tigre, Urdaneta, Icotea, Pueblo Viejo, Valera, Trujillo, unter anderem. Diese Fehler haben normale Kursentwicklung, Reverse, Streik-Rutsch-und schräg.

Für die Geologen Pedro Machado, "ist wichtig zu beachten, dass die Eigenschaften und seismische Realität Venezuela, werden noch untersucht und die laufende Analyse durch Spezialisten, Experten FUNVISIS (venezolanischen Stiftung für Erdbebenforschung) und anderen Institutionen. Bisher Aufzeichnungen Berichte zeigen, dass die Seismizität in Zulia, westlich von Venezuela, ist von geringer Größe und intensidad.La kleinen abgelegenen Region Zulia gilt als ein schweres Erdbeben, denn es liegt in einem Gebiet mit geringer bis mittlerer entfernt Die seismische Erdbebengefährdung in der Region als gutartig 8.7 auf der Richterskala definiert werden, wenn man bedenkt, dass nicht durch ein Erdbeben oder schweren Erdbeben betroffen. hoch, unter Berücksichtigung der historischen existiert bis heute zu den Aufzeichnungen von Ausbrüchen oder Epizentren.

Erdbeben in der Region aufgezeichnet sind im normalen Bereich von dem, was war die Seismizität der Modernisierung des Nationalen Erdbeben Netzwerk aufgezeichnet, unterschiedlichen Größenbereich zwischen 2 und 5 Grad auf der Richterskala. Die Ereignisse waren flach, mit einer maximalen Tiefe von Ausbrüchen (Hypozentrum) weniger als 100 Km.No jedoch diese Situation zu ändern, da die kontinuierliche Bewegungen und tektonische Dynamik können Sie sich überraschen. Angesichts der Statistiken, die Prognosen eines schweren Erdbebens, maximal 7 Grad auf der Skala zu schaffen, kann die Region von starken Erdbeben, deren Epizentren höher wäre von Zulia Zustand beeinflusst werden, zum Beispiel in Táchira, Mérida und Lara Staaten beeinflusst Systemausfall Boconó und kolumbianischen Staaten durch den Ausfall von Santa Marta betroffen.

Die Anzahl der seismische Ereignisse mit Größenordnung größer als 2,5 in dem Land bestimmt (nach Angaben FUNVISIS vorgesehen) auf dem neuesten Stand von 31/01 ist 31. Das letzte Beben spürte in Zulia Staat erfolgte am 04 Tage davon Monat um 23.51 Uhr, mit einer Stärke von 5,2, Epizentrum liegt 45 km von Tovar in Mérida, in einer Tiefe von 5 km, mit Verfahrbewegungen in der Störungszone Boconó verbunden . Eine Folge der Freisetzung von Energie, haben Nachbeben wurden diese Erdbeben ohne Folgen für Menschenleben und Sachschäden bisher berichtet aufgezeichnet.

Im Hinblick auf die jüngsten Erdbeben mit den Brennpunkten in Zulia, haben wir die Anfang Januar in diesem Jahr, und zwar am 02. Januar, dem Erdbeben von geringer Größe im Zustand aufgezeichnet. Die Stärke des Erdbebens lag bei 2,6, dessen Epizentrum lag 42 km NW von Machiques in einer Tiefe von 24,8 km.

Die regionalen Behörden sind immer bereit und wachsam zu diesen Naturphänomenen, verantwortungsvoll zu handeln und geeignete Maßnahmen, die viele Leben retten und wirtschaftliche Verluste zu vermeiden, in unserer Nation. In diesem Zusammenhang ist es angebracht, einige Mindest Maßnahmen treffen wird, um die Bürger im Falle von Erdbeben vor, berücksichtigt, in und nach der Veranstaltung: VOR:
Überlegen Sie, wie Sie reagieren würden, und seine Familie; Kritik im Detail die potenziellen Risiken, die in Ihrem Haus am Arbeitsplatz vorhanden sein können, bei Freunden, etc.

Im Hinblick auf die Gebäudestruktur, Beurteilung, Überwachung und Verstärkung des Status dieser Teile der Gebäude, der erste können wie Schornsteinen, Dachrinnen oder Balkone sowie Einrichtungen, die brechen können (Stromleitungen, Wasserleitungen zu entfernen, Gasversorgung und Abwasserentsorgung).
Bringen Sie Ihre Familie, wie Sie den Strom, Wasser und Gas zu schneiden.

Bleiben Sie über die Impfung aller Familienmitglieder.

Achten Sie darauf, den Boden oder Wand Rohre und Pumpen Gas, die von großer Größe und Gewicht, Regale, etc., und die Tische so gering wie möglich.

Seien Sie besonders vorsichtig mit der Lage der toxische oder brennbare Produkte, um Lecks oder Verschütten verhindern.

Halten Sie eine Taschenlampe und einen Transistor (Radio Batterie) und Ersatzbatterien für beide; Decken, Steppdecken und Helme oder Hüte, ihre Köpfe zu bedecken.
Shop Wasser in Kunststoffbehältern und Lebensmittel duraderos.


Die erste und wichtigste Empfehlung ist, ruhig zu bleiben und erweitern sie an andere weiter.

Bleiben Sie weg von Fenstern, Glas, Fliesen, Kamine und Objekte, die fallen könnte.

Bei Gefahr, in Deckung unter den Türpfosten oder einem soliden Möbel wie Tische, Schreibtische und Betten; einen Schutz ist besser als keine.

Wenn Sie in einem großen Gebäude sind nicht zu den Ausgängen eilen, da die Treppen können mit Menschen überlastet.

Verwenden Sie nicht die Aufzüge; die Antriebskraft unterbrochen wird.

Wenn Sie draußen sind, bleiben Sie weg von hohen Gebäuden, Strommasten und andere Objekte, die auf ihn fallen könnte. Zum einen offenen Bereich.

Wenn Sie unterwegs sind, zu stoppen und bleiben im Inneren des Fahrzeugs, wobei darauf zu von Brücken, Strommasten, beschädigte Gebäude oder Bereiche desprendimientos.DESPUÉS bleiben weg:

Versuchen Sie nicht, nicht richtig bewegen, den Verwundeten mit Frakturen, es sei denn, es besteht die Gefahr von Feuer, Überschwemmung usw.

Wenn Wasser oder Gas austritt, schließen die Ventile und melden der entsprechenden Unternehmen.

Leuchten nicht Streichhölzer, Feuerzeuge oder offenem Feuer Geräte, in der Erwartung, dass es Gasaustritt kommen.

Reinigen Sie den Lauf dringend Medikamente, Lacke und andere Gefahrstoffe.
Gehen Sie nicht, wo Glasscherben, Lichtkabel, oder tippen Sie Gegenstände aus Metall in Kontakt mit den Drähten.

Kein Wasser aus offenen Behältern trinke nicht ohne Prüfung und durch Siebe oder Filter entsprechende übergeben.

Verwenden Sie das Telefon nicht übermäßig, da die Leitungen blockiert und kann nicht für die wirklich dringenden Fällen verwendet werden.

Sie nicht zu Fuß oder fahren auf Straßen und Autobahnen parallel zum Strand, wie nach einem Erdbeben Tsunamis auftreten.

Infuse die streng vertraulich und beruhigen jeder hat seine alrededor.Responda auf Hilferufe von der Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz usw. Wir müssen auch daran denken, die folgenden:

Das Radio, Fernsehen, Internet und soziale Netzwerke werden Informationen FUNVISIS und Katastrophenschutz zu erleichtern. Passt auf.

Gerüchte oder übertriebene Informationen über die Situation zu verbreiten Sie nicht.

Pedro Machado, Direktor des Ökotourismus Geopark Las Piedras (Toa Insel)
 / Lenin Cardozo

Zitat von Lenin Cardozo Parra


Größe: Doris Barboza

No hay comentarios.:

Publicar un comentario